Gastgeber des Gemeindejugendfeuerwehrtages war erfolgreich

 

Anlässlich des Jubiläums der JF Vastorf, die an diesem Tag ihren 30. Geburtstag feierte, richtete diese den Gemeindejugendfeuerwehrtag 2008 aus. Bei wechselhaften Wetter starteten wir mit 2 Gruppen, um den diesjährigen Gemeindesieger aus 13 Gruppen zu ermitteln. Wir mußten in verschiedenen Wettbewerben unser Können unter Beweis stellen. Herbert Wulf (GemJFwWart) und seine Helfer wollten von uns den "Einteiligem Löschangriff", den "B"-Teil in Kurzform, Knoten und Stiche, feuerwehrtechnische Fragen sowie die Schlauchstafette sehen.

Um 16:30 Uhr gab es eine besondere Siegerehrung. Bevor der Sieger bekannt gegeben wurde, hatte der Kreisjugendfeuerwehrwart Volker Claus noch eine Ehrung vorzunehmen. Andreas Lindner, unser langjähriger Jugendwart, wurde für sein Engagement in der Jugendarbeit mit der Floriansmedallie der Nds.JF ausgezeichnet.

Nach diesem freudigen Ereignis begannen der GJFW Herbert Wulf, sein Stellvertreter Torsten Suuck und der Samtgemeindebürgermeister Norbert Meyer mit der Siegerehrung. Es gewann (wie im Vorjahr) Wendisch-Evern 1, den zweiten Platz sicherte sich die Gruppe Wendisch-Evern 2 und auf den Dritten Platz kam die Gastgebergruppe Vastorf 1.

Bilder hierzu findet Ihr in unserer Bildergalerie.